Am Conrad Observatorium stehen mehrere Messplätze, Sockel und Bohrlöcher für Geräteentwicklung, Tests und Kalibriermessungen, sowie natürlich auch für Forschungsprojekte zur Verfügung. Außerdem ist ein spezieller Kalibriertisch für Seismometer vorhanden.

Diese Kapazitäten können, ohne die Observatoriumstätigkeiten signifikant zu beeinflussen (siehe 1.6), für alle Arten von Entwicklungen und Testmessungen genutzt werden. Derartige Möglichkeiten, nämlich hochgenaue Dauerregistrierung parallel zu Entwicklungsmöglichkeiten und somit direkte Vergleichsbedingungen, sind selten und dann nur sehr eingeschränkt in Observatorien zu finden. Das Conrad Observatorium bietet aufgrund technischer Auststattung und Infrastruktur idealle Bedingungen zur Abhaltung internationaler Workshops, Gerätekalibrierung und Durchführung von Forschungsprojekten, sowie eine Plattform für die Entwicklung und den Test von neuen Gerätegenerationen.

 

GPS indoor distribution

Überblick SGO
  • * drei Sockel mit konstanter Temperatur im Tunnel

  • * GPS Wiederausstrahlung

  • * Kalibriereinrichtung

  • * vier Bohrlöcher (3x 100m, 1x 50m)

  • * unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), IT, etc.

 

Überblick GMO

*
*

 

 Bei Interesse kontaktieren Sie bitte das Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.